Frage zu VZM Zucht.

Von der artgerechten Haltung/Zucht bis zum Erwerb einwandfreier Futternager
Morich
Member Gold
Beiträge: 253
Registriert: Mo 01 Okt, 2012 20:45
Wohnort: 57439 Attendorn
Hat sich bedankt: 12 Mal
Danksagung erhalten: 32 Mal

Frage zu VZM Zucht.

Beitragvon Morich » Do 05 Okt, 2017 15:58

Hallo.
Da mein Futtertierzüchter leider immer unzuverlässiger wird und die Qualität stark zu wünschen übrig läßt,
spiele ich mit dem Gedanken wieder selber zu züchten.
Ich habe bis vor drei Jahren Ratten selber gezüchtet, möchte das aber aufgrund des Geruchs nicht mehr.
Überlege jetzt an einer Vielzitzenmaus Zucht.
Habe mich auch schon soweit informiert und von meiner früheren Rattenzucht ist auch noch alles an Zubehör dafür da.
Ich denke es sollen zwei Gruppen 1.3 werden.
Was mir jetzt nur nicht klar wird, wie macht ihr es bei vzm das nicht alle Weibchen ziemlich zeitgleich werfen?
Bei den Ratten hatte ich zwei Gruppen mit je drei Weibchen und der Bock saß abwechselnd bei einer der Gruppen.
So hatte ich einen Versatz in den Würfen und immer unterschiedliche Größen da.
So würde ich das bei den vzm am liebsten auch handhaben, aber da lese ich immer das die Weibchen den Bock nicht mehr in
ihrer Gruppe annehmen wenn er einmal etwas länger weg war.
Vielen Dank schonmal für eure Tipps...
Gruß, Christian



Benutzeravatar
GerdGerdsen
Newbie
Beiträge: 23
Registriert: So 07 Mai, 2017 09:01
Wohnort: Greven
Hat sich bedankt: 15 Mal
Danksagung erhalten: 6 Mal

Re: Frage zu VZM Zucht.

Beitragvon GerdGerdsen » Do 05 Okt, 2017 18:43

Du musst Dich Registrieren oder Anmelden damit Du bei uns im Forum alles lesen kannst.




Zurück zu „Futtertiere !“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 2 Gäste